Pilgergästehaus

Das Österreichische Pilgergästehaus bietet Ihnen für Ihren Aufenthalt Zimmer mit Bad / Dusche sowie Schlafsäle unterschiedlicher Größe. 124 Betten inmitten der Altstadt von Jerusalem. Und natürlich: Ein Wiener Kaffeehaus mit den Köstlichkeiten von zu Hause.

Planen Sie bitte frühzeitig! Wenn Sie mit einer Gruppe unterwegs sein wollen, sind 16 Monate im voraus empfehlenswert. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne helfen wir bei der Planung Ihrer Pilgerfahrt in das Heilige Land. Hier kommen Sie direkt zur Buchungsanfrage.

Reservierungsanfrage Zimmer
Reservierungsanfrage Schlafsäle

Pilgergästehaus
Jerusalem-Korrespondenz

Wiener Kaffeehaus

Sie läuten an einer beinahe unscheinbaren Tür an der Via Dolorosa. Und es eröffnet sich Ihnen eine Anlage, die Sie an Wiens Ringstraße vermuten würden.

Das Café im Österreichischen Hospiz bringt den Charme der Wiener Kaffeehauskultur in den Orient. Hier können Sie Ihren Besuch der Altstadt unterbrechen und bei Wiener Melange und Apfelstrudel neuen Elan schöpfen; sei es im Kaiserstüberl oder im Garten – der größte frei zugängliche der Altstadt Jerusalems.

Schnitzel und Sachertorte gibt es natürlich auch, serviert von unseren lokalen Mitarbeitern oder einem unserer jungen Freiwilligen aus Österreich. Damit auch ja alles passt.

Unser Café steht auch Gästen zur Verfügung, die nicht bei uns wohnen. Die Küche mit lokalen und österreichischen Spezialitäten ist bis 21 Uhr besetzt, das Kaffeehaus schließt um 22 Uhr. Geöffnet täglich von 10 Uhr morgens.

Hauskapelle

Unsere historische Kapelle ist der spirituelle Mittelpunkt unseres Hauses. Ihr heutiges Erscheinungsbild stammt aus dem Jahr 1909.

Hl. Messen in unserer Hauskapelle:

Montag – Freitag 08.00 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr (im tridentinischen Ritus als Missa lecta, „Stille Messe“).
Sonntag um 10.30 Uhr.

Aufgrund der internationalen Pilger werden die Hl. Messen auch in Deutsch / Latein gefeiert. Änderungen der Uhrzeiten sind je nach Wünschen der Pilgergruppen möglich, bitte vergewissern Sie sich unter rector@austrianhospice.com.

Sollten Sie mit Ihrer Pilgergruppe und mitreisenden Klerikern zu anderen Zeiten die Heilige Messe feiern wollen, wenden Sie sich bitte an rector@austrianhospice.com.

Hauskapelle

Salon

Der Salon am ersten Stock des Hauses diente einst als Speisezimmer der Pilger der Frühzeit. Heute nutzen wir ihn für Konzerte und Lesungen. Aber auch die musikpädagogischen Programme unserer Akademietätigkeit finden hier statt. Sie selbst können ihn gerne auch benutzen, zur Einkehr mit Ihrer Gruppe, zu Begegnungen mit lokalen Experten, zur Vorbereitung des nächsten Tages.

Schwester Bernadette Terrasse

Die Dachterrasse wurde neu gestaltet und bietet eine eindrucksvolle Aussicht über die Altstadt Jerusalems, den Tempelberg bis hin zum Ölberg. An schönen Tagen lassen sich in der Ferne sogar die Berge Jordaniens wahrnehmen.

Dank ihrer beinahe mühelosen Zugänglichkeit mittels eines Aufzugs bis zum 2. Stockwerk ist sie der perfekte Ort für eindrucksvolle Erinnerungsfotos.

Öffnungszeiten: tägl. 10:00-18:00 Uhr

Top